Badminton-Fun-Grew Chemnitz

Spieleabend unter Freunden!

Da wir neben dem Sport auch gern mal gemeinsame Stunden bei einem schönen Spieleabend verbringen, möchten wir euch gern auch einige Empfehlungen zu unseren Lieblingsspielen geben.

Egal ob im Sommer oder Winter ein Spieleabend mit Freunden ist immer ein schönes Erlebnis. Geht man heute in einen Spielefachmarkt findet man riesige gefüllte Regale mit tollen Angeboten und unzähligen Spielen. Auch das Internet bietet zahlreiche Angebote. Oft fällt die Auswahl da sehr schwer. Entweder hat man noch nie von dem Spiel gehört oder kennt besagten Titel, möchte aber lieber etwas Neues ausprobieren.

Eine Runde Rommé oder UNO kennt jeder und geht immer zwischendurch. Doch gerade neue Spiele haben immer einen gewissen Reiz. Man kann damit aber auch schnell auf die Nase fallen, jeder von uns hat schließlich andere Vorlieben. Einige Spieler mögen lieber einfache Kartenspiele, manche von uns fühlen sich im Bereich Fantasy und Strategie am wohlsten oder andere vertreiben sich sie Zeit am liebsten mit Wort oder Knobelspielen. Probiere dich durch die verschiedenen Genres durch, so merkst du schnell was dir am besten gefällt.

Damit dein nächster Spieleabend ein Erfolg wird, möchten wir dir hier unsere Favoriten einmal vorstellen.

Spieleabend – worauf solltest du achten?

Ein guter Spieleabend ist keine Wissenschaft. Es geht um ein schönes Ereignis mit deinen Freunden oder deiner Familie, bei dem du es schaffst, dass einmal alle Computer, Fernseher und Smartphone für einen “analogen” Abend unbeachtet lassen und die Kommunikation untereinander wieder in den Vordergrund rückt. Das Wichtigste ist der gemeinsame Spaß und die zusammen verbrachte Zeit!

Jeder von uns, kann einen erfolgreichen Abend auf die Beine stellen. Dazu musst du nur die folgenden drei Punkte für deine Organisation beachten:

  • die richtigen Mitspieler, 
  • die richtigen Spiele,
  • die richtige Vorarbeit.

Die richtigen Mitspieler

Egal ob Freunde oder Familie, ein Spieleabend steht und fällt mir seinen Mitspielern. Auch der am besten vorbereitete Abend kann mit seiner Besetzung in die Hose gehen. Alle deine Mitspieler sollten schon im Vorfeld eine ungefähre Vorstellung haben was gespielt wird. Stimmt euch vorher ab, welche Spiele auf dem Programm stehen. Eine überschaubare Vorauswahl von Maximal 4-6 Spielen ist in jedem Fall ausreichend und sollte nicht überschritten werden. 

Anhand der Vorlieben  deiner Freunde, lässt sich Auswahl der Spiele schnell begrenzen, denn nicht jeder spielt gern Karten-, Strategie-, oder Fantasy-Spiele.

Achte auch darauf, dass es nicht zu viele Spieler werden. Je mehr du einlädst, desto weiter gehen die gemeinsamen Interessen auseinander. Außerdem wird der Abend ungemein komplizierter. Du musst für genügend Tische, Stühle und Verpflegung sorgen. Je nach Anzahl der Spieler schränkt sich auch die Spieleauswahl ein. Nicht jedes Spiel kann mit 6-8 Spielern gespielt werden.

Die richtigen Spiele

Bei der Spieleauswahl gilt immer Qualität vor Quantität. Oft kosten Brettspiele zwischen 30 und 50 Euro und ihr würdet euch ärgern wenn diese dann im Regal verstauben. Deswegen wählt sorgfältig aus was euch gefällt.

Plant ihr einen Themenabend, so überlegt euch, was ihr mit euer Spieleauswahl erreichen wollt. Zum Beispiel sind Wort- und Sprachspiele meistens extrem Lustig. Crazy Wordz ist in unserer Liste ein sehr guter Vertreter. Mit kooperativen Spielen könnt ihr die Zusammengehörigkeit in euer Gruppe stärken. Für Kinder gibt es die unterschiedlichsten Spiele, die kognitive Fähigkeiten oder die Geschicklichkeit verbessern können. Steht ihr aber eher auf anspruchsvolle Planung und seid die perfekten Strategen und Feldherren, dann sind Strategiespiele aller Siedler oder Kingdombuilder eure erste Wahl.

Auch eine Partie Darts oder ein klassischer Kickertisch kann für unterhaltsame Abende sorgen.

Die richtige Vorarbeit

Natürlich funktioniert ein Spielabend auch spontan. Aber mit ein wenig Vorbereitung könnt ihr euren Freunden einen unvergesslichen Abend bereiten.

Egal welches Spiel ihr spielen wollt, es ist immer ein großer Vorteil, wenn mindestens einer aus euer Truppe das Spiel schon kennt. So kann dieser gleich die Spielleitung übernehmen und allen anderen die Regeln erklären. Ist dieses nicht der Fall, solltest du dich mit dem Spiel bereits im Vorfeld vertraut machen.

Trefft ihr die Spiele-Auswahl selbst, kommt das Spiel in der Regel von euch. Natürlich solltet ihr dann auch das Spielmaterial auf Vollständigkeit prüfen. Bei neuen Spielen könnt ihr im Vorfeld bereits alles überflüssiges Verpackungsmaterial entsorgen. So ist ein schneller Start garantiert.

Jedes Spiel und jeder Mitspieler benötigt Platz. Ist euer Tisch zu klein oder habt ihr zu wenig Stühle, dann sorge dafür, dass dein Fußboden genug Platz und Gemütlichkeit für alle Mitspieler und die Spielausrüstung bietet.

Da das Ziel ein analoger Abend mit dem Fokus auf Kommunikation sein sollte, ist es ratsam, Störquellen und Ablenkungen in Form digitaler Medien zu entfernen. Fernseher, Computer und Smartphones sollten nicht im Fokus stehen und damit aus dem Spielbereich verbannt oder ausgeschaltet werden. Die Zeit gehört deinen Freunden oder deiner Familie, mache das am besten auch deinem Besuch klar. Das ist auch ein Zeichen der Wertschätzung untereinander.

Vorsicht mit Lebensmitteln oder Getränken. Natürlich müsst ihr für die richtige Verpflegung sorgen. Ich denke ihr wisst am Besten was eure Liebsten mögen. Gerade bei Veranstaltungen mit Freunden ist es optimal die Einkäufe zu verteilen. Entweder einer kümmert sich um den gesamten Einkauf und ihr teilt die Summe der Aufwendungen durch alle Besucher oder jeder bringt einfach etwas mit. Das sollte aber im Vorfeld abgestimmt sein. Essen und Trinken sind Notwendig für einen gelungenen Abend. Aber seit vorsichtig mit dem, was ihr auf dem Tisch verteilt. Denkt immer daran, Knabbereien krümeln, Essen und Trinken kleben. Ganze Mahlzeiten sollten nicht während einer Partie eingenommen werden. Getränke am Besten auf einen Beistelltisch oder in der Luxusvariante mit Schraubverschlüssen. 

In fast jeder Gruppe gibt es “den Einen” der bei jeder Veranstaltung für die richtige Musik sorgt. Wenn ihr keinen “Einen” habt schafft etwas Loungige Hintergrundmusik Abhilfe. Spotify oder YouTube bieten dabei etliche Playlists oder mehrstündige Zusammenschnitte. Achtet darauf das die Musik nicht in den Vordergrund rückt. Es sollte nicht anspruchsvoll oder zu laut sein, einfach nur im Hintergrund für eine entspannte Atmosphäre sorgen.

Unsere Spieleauswahl

Jetzt haben wir schon eine ganze Menge gelernt. In den nachfolgenden Tabellen findet ihr einige unserer Highlights, die wir gern in unsere Spieleabende einbauen. Ihr dürft gern ein wenig Stöbern und euch inspirieren lassen.

Über die Spalte “Link” gelangt ihr direkt zum Hauptspiel auf Amazon. Verfügbare Erweiterungen sind dabei noch nicht mit inbegriffen. 

In der Spalte “Review” möchten wir dir unsere Gedanken zu den einzelnen Spielen präsentieren. Ihr erfahrt auch alles Wesentliche zum Inhalt, zu verfügbaren Erweiterungen und anderen wissenswerten Fakten zu den Spielen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, euch den Inhalt aller Reviews bereitzustellen. Habt hier bitte noch ein wenig Geduld. Ansonsten wünschen wir dir viel Spaß beim Stöbern.

Gesellschaftsspiele für 2-4 Spieler:

  Name Spieler   Genre   Review   Link
  Kingdom Builder 2-4   Brettspiel / Strategie     > https://amzn.to/2Nqz2OD
  Siedler von Catan 2-4   Brettspiel / Strategie     > https://amzn.to/2yi4NEf
  Star Realms 2-4   Deck Building Game     > https://amzn.to/2IJr6Yk

 

Gesellschaftsspiele für mehr als 2 Spieler:

  Name Spieler   Genre   Review   Link
  Krazy Wordz 3-7   Buchstabenlegespiel   > hier!   > https://amzn.to/2OKFWDr
  Tabu ab 4   Ratespiel     > https://amzn.to/2ID86ui
  Skipbo 2-6   Kartenspiel     > https://amzn.to/2OJ3Y1g
  Wizard  3-6   Kartenspiel      > https://amzn.to/2Nqkoa8
  Game of Quotes 3-6   Lustiges Zitatespiel     > https://amzn.to/2NpllQj